Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuelles

Veranstaltungen

Oktober 2020 bis Februar 2021
Veranstaltungen

Ab sofort gibt es wieder einige Angebote von der Netzwerkstelle für Kinderschutz und Frühe Hilfen. Nutzen Sie die Veranstaltungen nicht nur als Fortbildungen, sondern auch als Plattform der aktiven Vernetzung.

mehr

"Kein Kind alleine lassen" in der Corona-Krise

Flyer und Plakate für Kinder aufhängen
'Kein Kind alleine lassen' in der Corona-Krise

Flyer aufhängen ist eine einfache Sache mit großer Wirkung: Kinderschutzexpert*innen aus unseren Beratungsstellen betonen immer wieder, wie wichtig es für Kinder und Jugendliche ist, zu erfahren: Du bist nicht allein. Es gibt Hilfe. Beteiligen Sie sich bitte kurzfristig an dieser Initiative.

mehr

Netzwerktreffen 28.01.2020

Kennenlernen der Berufsbildungsakademie "Altmark"
Am 28.01.2020 haben sich 14 Fachkräfte des Landkreises Stendal von 13.00 bis 15.00 Uhr in der Berufsbildungsakademie "Altmark" in Stendal getroffen. Die Berufsbildungsakademie wurde ausführlich von zwei Mitarbeiterinnen der BBA vorgestellt. Durch anschließende Diskussionen zum Thema Ausbildungsförderung und Unterstützung von Personen mit Einschränkungen ... mehr

SPZ Magedeburg stellt Patientenbetrieb ein

Sorgentelefon eingerichtet

Das Sozialpädiatrische Zentrum Magdeburg stellt vom 20.03.2020 bis voraussichtlich 13.04.2020 den Patientenbetrieb ein. Bei akuten Problemen kann das Kinderzentrum täglich von 11.00 bis 12.00 Uhr unter Tel. 0391 - 66262 0 angerufen werden.

Weitere Informationen können Sie der Internetseite entnehmen:

http://www.kinderzentrum-magdeburg.de/

mehr

Vortrag 20.11.2019 - Mensch ärgere dich nicht

wie Glaubenssätze über Emotionen unsere Gesundheit beeinflussen
Vortrag 20.11.2019 - Mensch ärgere dich nicht

Soziale Berufe weisen seit Jahren die größte Burnout-Rate auf. Studien zufolge ist der Grund dafür jedoch nicht das hohe Arbeitspensum oder der ewige Zeitdruck, sondern die ständige Unterdrückung unangenehmer Emotionen. Diese emotionale Dissonanz macht auf Dauer krank.

mehr

AUSGEBUCHT - Reden ist Silber - Schweigen ist Gold

Systemische Gesprächstechniken 26.09./27.09.2019

Der Familientherapeut Claus Hild vermittelt Ihnen die Grundlagen einer systemischen Haltung in Gesprächen, in denen wir als Berater unseren Klienten als Experten für sein Leben wahrnehmen. Durch gute Fragen, zum Beispiel durch zirkuläre Fragen, ist es Menschen möglich, ihre eigenen Lösungen zu finden.

 

mehr

SPEED-DATING für Fachkräfte

Die ökonomischste Version der Vernetzung
SPEED-DATING für Fachkräfte
Sie möchten neue Netzwerkpartnerinnen und Netzwerkpartner gewinnen? Dann sind Sie herzlich zu einer der ökonomischsten Formen des Kennenlernens eingeladen!Am Dienstag, den 03.09.2019 findet von 14:00 bis 16:15 Uhr das erste SPEED-DATING für Fachkräfte statt. Die Veranstaltung wird im Landratsamt in der Hospitalstraße 1-2, in 39576 Hansestadt Stendal durchgeführt. mehr

Protokoll Netzwerktreffen 27.05.2019

Hort am Stadtsee
Das letzte Treffen der „kleinen Netzwerkgruppe“ fand am 27.05.2019 im Hort „Am Stadtsee“ statt. Bei dem Termin ging es zum einen um das Kennenlernen der Einrichtung und der Arbeitsweise des Hortes und zum anderen um das Thema „Medienkompetenz“. Das nächste Treffen am 01.10.2019 schließt sich thematisch an. Sie werden danach wieder durch ein ... mehr

10 Jahre SchreiBabyAmbulanz im Landkreis Stendal

Wenn der Anfang schwierig ist
10 Jahre SchreiBabyAmbulanz im Landkreis Stendal
Seit 10 Jahren steht für Schwangere und Eltern von Kindern von 0 bis 3 Jahren das Angebot einer SchreiBabyAmbulanz im Landkreis Stendal zur Verfügung. Über diesen „Luxus“ verfügen nicht alle Landkreise, deshalb sind wir besonders stolz darauf. Das Jubiläum wurde am 26.06.2019 mit einem Fachnachmittag begangen. Neben den Fachvorträgen zu ... mehr
1-10 von 24

Kontakt zur Netzwerkstelle

  Landkreis Stendal
  Jugendamt
  Tina Schulze
  Hospitalstraße 1-2
  39576 Hansestadt Stendal
  Tel.: 03931 60-7111
  Fax: 03931 213060

  E-Mail:
  netzwerk-kinderschutz
  @landkreis-stendal.de

  Nachricht per Kontaktformular

Hilfe in Notsituationen

Jugendamt: 03931 60-6
außerhalb der Dienstzeit: 112

Polizei: 110
Notarzt / Feuerwehr: 112
>> weitere Notfallnummern