Sie befinden sich hier: Startseite » Netzwerkstelle

Kontakt zur Netzwerkstelle

  Landkreis Stendal
  Jugendamt
  Tina Schulze
  Hospitalstraße 1-2
  39576 Hansestadt Stendal
  Tel. 03931 60-7111
  Fax 03931 213060

  E-Mail:
  netzwerk-kinderschutz
  @landkreis-stendal.de

  Nachricht per Kontaktformular

Hilfe in Notsituationen

Jugendamt: 03931 60-6
außerhalb der Dienstzeit: 112

Polizei: 110
Notarzt / Feuerwehr: 112
>> weitere Notfallnummern

Netzwerk Kinderschutz und Frühe Hilfen

Der Landkreis Stendal widmet dem sicheren Aufwachsen von Kindern und der gesunden Entwicklung von jungen Menschen eine besondere Aufmerksamkeit. Aus diesem Grunde hat der Landkreis Stendal eine Netzwerkstelle eingerichtet, die ein professionsübergreifendes Netzwerk zur Kooperation im Kinderschutz und in den Frühen Hilfen aufbauen und stetig weiterentwickeln soll.

Folgende Zielstellungen verfolgt das Netzwerk Kinderschutz und Frühe Hilfen:

  • Die Chancen für Kinder, gesund aufzuwachsen, weiter verbessern.
  • Die bestehenden Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien miteinander vernetzen und weiterentwickeln, insbesondere eine Vernetzung zwischen Kinder- und Jugendhilfe, Schule und Gesundheitswesen.
  • Fortbildung /Qualifizierung von Netzwerkpartnern zu den  Frühen Hilfen sowie  (präventiven) Kinderschutz
  • Information und Beratung von Fachkräften zu den Angeboten der Frühen Hilfen
  • Vermittlung einer Beratung gemäß § 8b SGB VIII durch eine insoweit im Kinderschutz erfahrenen Fachkraft bei möglicher  Kindeswohlgefährdung.

Haben Sie Fragen zu Angeboten unserer Region?

Suchen Sie eine passende Unterstützung für einen speziellen Fall aus Ihrem Arbeitsumfeld?

Möchten Sie weitere Informationen zur Netzwerkarbeit?

Dann nehmen Sie Kontakt mit der Koordinatorin  auf !

01.06.2016